Navigation überspringen

Hanfdämmung Capatect System Natur+

Systemtechnik – perfekt aufeinander abgestimmt

Das Capatect Hanf-Fassadendämmsystem überzeugt durch die einzigartigen Qualitäten des natürlichen Rohstoffes Hanf in Kombination mit hochwertigen mineralischen Beschichtungen.

Die geringe Wärmeleitfähigkeit von 0,042 W/(m·K) macht Platten aus Hanffasern zu einer idealen Dämmlösung. Der Heizenergiebedarf wird messbar gesenkt. Hanfdämmstoffe punkten zusätzlich durch ihre hervorragenden Schallschutz-Eigenschaften. Mit ihrer hohen Speicherfähigkeit für Wärme bieten sie auch einen sehr guten sommerlichen Hitzeschutz. Das macht Hanf als Fassadendämmstoff einzigartig.

Alle Systemkomponenten sind von der Hanffaser-Dämmplatte bis zur mineralischen Fassadenfarbe perfekt aufeinander abgestimmt.

Mineralischer Systemaufbau

Hanffaser-Dämmplatte mit sehr guten Wärmedämm- und Schallschutzeigenschaften.
Mineralische Armierungsmasse und Gewebe für Widerstandsfähigkeit und hohe Lebensdauer.
Diffusionsoffener, wasserabweisender mineralischer Deckputz. Schlussbeschichtung im Wunschfarbton mit mineralischer Fassadenfarbe für langanhaltende saubere Oberflächen.

„Hanf dämmt grüner“

Erstkontakt Tel.: 06154 71-77772